Thiago: Einer von vielen

Der deutsche Filmemacher Nicolas Hecker hat einen Favelabewohner mit der Kamera begleitet, der fast aufgegeben hatte — und es doch geschafft hat, sich aus der Spirale von Armut und Gewalt zu befreien. “Es ist kein Film über Ausweglosigkeit und Armut geworden, sondern ein Film über Glaube, Wille und Hoffnung. Eine Geschichte über einen Jungen, der fast alles verloren hätte – sein Leben eingeschlossen”, so Hecker über seinen Kurzfilm „Thiago — Einer von Vielen“. “Ein Junge, der sich dem System und den Regeln der Favelas widersetzt hat.”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s