Shower with a view

Auf einmal kamen gestern nur noch Tropfen aus der Dusche, auch bei den Nachbarn war das Wasser weg. Irgendwo ist wieder eine Leitung gebrochen, so dass Dutzende Häuser ohne Wasser auskommen müssen.

Im vergangenen Jahr haben wir eine ganze Woche ohne Wasser gelebt, im Sommer 2014 ist es in der Rocinha sogar zu Protesten gekommen, weil Bewohner ohne Wasser auskommen mussten, sich Wasserflaschen kaufen mussten, um sich zu waschen, zu kochen, zu putzen. Heute früh haben wir uns in einem Café die Zähne geputzt. Und unser Zimmer riecht inzwischen wie die Toilette nebenan.

Das Problem sollte theoretisch schon behoben sein, doch am Wochenende passiert natürlich gar nichts. Unser Nachbar hatte immerhin noch einen Wasservorrat auf dem Dach gebunkert, dessen Leitungen parallel zum normalen Wassersystem verlaufen. So konnten wir nach knapp eineinhalb Tagen eben endlich duschen – mit unschlagbarem Blick auf die Favela.

Julia_Shower

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s