Favelakultur im VW-Bus

Es muss ja nicht immer ein Onlineprojekt sein. Mit einem betagten, knallbunt bemalten VW-Bus wollen Eddu Grau aus dem Complexo do Alemão und seine Freundin Ellen Sluis die Kluft zwischen Favelas und dem Rest der Stadt überbrücken. Der “Kombi 55” soll die mobile Ergänzung zum Kulturzentrum “Barraco 55” im Complexo do Alemão sein – und Kultur, Kunst und Menschen aus den Favelas in andere Stadtteile transportieren.

Kombi 55 (Foto: Eddu Grau)

#Kombi 55 (Foto: Eddu Grau)

Die Idee wurde jetzt mit einem brasilianischen Kreativpreis, dem Prêmio Brasil Criativo, ausgezeichnet. Und eine Facebookseite und sogar einen Hashtag besitzt das Projekt natürlich auch.

10846115_712294082210982_5815166597358982482_n

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s