Von Kugeln durchschlagene Fensterscheiben

Aufgeplatzte Wände, von Kugeln durchschlagene Fensterscheiben, Favelabewohner, die Behälter voller Patronen präsentieren: Videos und Fotos aus den sozialen Netzwerken dokumentieren die heftigen Spuren der Schießereien, die heute in der Favela Rocinha stattgefunden haben.

Gegen 6.30 Uhr morgens begann die Auseinandersetzung zwischen Polizei und Mitgliedern der Drogengang – die Polizei war angerückt, da sie Hinweise erhalten hatten, dass sich in der Rua 2 in der Rocinha ein hochrangiges Mitglied der Gang aufhalten soll. Das Gefecht hinterließ durchsiebte Häuserwände. Ein grünes Haus wurde besonders schwer beschädigt – offensichtlich hatte sich hier der Gesuchte verschanzt. Über der Rocinha stieg auch eine schwarze Rauchwolke auf, weil ein Motorrad Feuer gefangen hatte. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei konnte den gesuchten Gangster nicht festnehmen. Sie brach die Operation trotzdem ab, auch weil der Gouverneur von Rio de Janeiro, Luiz Fernando Pezão, mittags zu einem Termin in der Rocinha erwartet wurde. Die nächsten Schießereien werden in Kürze folgen – die Polizei hat angekündigt, die Suche nach dem untergetauchten Kriminellen noch in dieser Woche fortzusetzen.

Becher voller Patronen (Screenshot: Facebook)

Zerschossenes Fenster (Foto: Facebook)

Zerschossenes Fenster Screenshot: Video)

Durchsiebte Wände in der Rua 2 (Foto: Facebook)

Durchsiebte Wände in der Rua 2 (Screenshot: Video)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s