Kein Wifi während der WM

Selfies im Fußballstadion machen und mal schnell über Twitter und Facebook in die Welt streuen – das wird während der WM in Brasilien nicht bei allen Spielen möglich sein, zumindest nicht mit dem offiziellen WM-Wifi. An einigen brasilianischen WM-Schauplätzen gibt es Probleme mit dem Wifi-Zugang, wie der Kommunikationsminister Paulo Bernardo am Mittwoch zugeben musste.

Nur in der Hälfte der Städte funktioniert das Netz: “In sechs Stadien wird der Service verfügbar sein, in den anderen nicht. Auch wenn nun Verträge zur Einrichtung von drahtlosen Internetzugang unterzeichnet werden, reicht die Zeit nicht aus, um eine gute Servicequalität zu gewährleisten”, so der Minister.

Fußballfans müssen etwa im Itaquerão in São Paulo, in dem das Eröffnungsspiel stattfinden wird, aber auch in den Städten Curitiba und Belo Horizonte (eine Stadt, die sich als das neue Silicon Valley Brasiliens präsentieren möchte) auf Wifi im Stadion verzichten.

Twitter

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s