Geflutete Favelas

Manche hatten gerade ihre Häuser von den Wasserschäden des letzten Gewitters in Rio befreit, als starker Regen heute erneut Teile von Rio flutete. Straßen wie die Avenida Brasil und Häuser standen unter Wasser, im Bundesstaat Rio de Janeiro mussten etwa 2000 Menschen ihre Häuser verlassen, drei Menschen kamen ums Leben.

In 49 besonders von Regen und dem Abrutschen von Häusern gefährdeten Favelas war der Ausnahmezustand ausgerufen worden, in zahlreichen Favelas lief das Wasser in die Häuser hinein, einige Familie haben ihre Einrichtungen, manche sogar ihre Häuser verloren. In den sozialen Netzwerken rufen Favelabewohner jetzt zur Hilfe und zu Spenden für die Betroffenen auf.

Fluthilfe per Internet (Screenshot Facebook)

Fluthilfe per Internet (Screenshot Facebook)

 

Advertisements

One thought on “Geflutete Favelas

  1. Pingback: Rocinha unter Wasser | Live aus der Favela

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s